Am 14. März 2021 wählen die Baden-Württemberger einen neuen Landtag. Der Bereich des CDU Kreisverbands Enzkreis/Pforzheim umfasst zwei Wahlkreise: Den Wahlkreis 42 (Pforzheim) mit dem Stadtkreis Pforzheim und den Enzkreisgemeinden Birkenfeld, Engelsbrand, Ispringen und Kieselbronn sowie den Wahlkreis 44 (Enz) mit den übrigen Enzkreisgemeinden.

Im Wahlkreis 44 wurde Philippe A. Singer am 6. März 2020 als Kandidat der CDU nominiert.

Für den Wahlkreis 42 konnten wir die Nominierung des Landtagskandidaten am 19. Juni 2020 nachholen. Hier wurde Philipp Dörflinger gewählt.


Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann ist die Spitzenkandidatin der CDU Baden-Württemberg bei der Landtagswahl 2021.

Wahlkreis 42 (Pforzheim)

Philipp Dörflinger

Landtagskandidat für den Wahlkreis 42 (Pforzheim)

23 Jahre, Unternehmer, Stadtrat in Pforzheim

Neuigkeiten von Philipp Dörflinger

Philipp Dörflinger ist der CDU-Kandidat für den Landtag

Bei ihrer Nominierungsversammlung in der Büchenbronner Bergdorfhalle haben die CDU-Mitglieder aus Pforzheim, Birkenfeld, Engelsbrand, Ispringen und Kieselbronn am Freitagabend (19.06.2020) Philipp Dörflinger zum Landtagskandidaten im Wahlkreis 42 gekürt. Der 24-jährige Kreisvorsitzende der Jungen Union setzte sich dabei gegen seinen Mitbewerber Andreas Sarow durch.

Ihre Nachricht an Philipp Dörflinger

Absender*
    

Um automatisch generierte Kommentare, wie beispielsweise Spam, verhindern zu können, müssen Sie eine einfache Frage beantworten und die richtige Lösung in das folgende Formularfeld schreiben. Und so lautet die Frage: Welchen Tag haben wir morgen, wenn heute der 06.07.2020 ist? Ihre Lösung:

Wahlkreis 44 (Enz)

Philippe A. Singer

Landtagskandidat für den Wahlkreis 44 (Enz)

40 Jahre, Rechtsanwalt

Neuigkeiten von Philippe A. Singer

Fahrplan für die weitere Öffnung der Kitas und Schulen im Land

Die baden-württembergische Kultusministerin hat den Fahrplan für die weitere Öffnung des Schul- und Kitabetriebs vorgestellt. Dabei ist etwa vorgesehen, dass ab dem 18. Mai auch an den Grundschulen wieder schrittweise Präsenzunterricht stattfindet und die Betreuung an den Kindertagesstätten in Absprache mit den Trägern ausgeweitet wird. Nach den Pfingstferien sollen dann alle Schülerinnen und Schüler in einem rollierenden System in den zeitweisen Präsenzunterricht zurückkehren.

Hoffnung für den Pferdesport: Notfalls baden-württembergische Lösung

Die baden-württembergische Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann spricht sich dafür aus, unter Einhaltung von Infektionsschutz-Standards wieder Breitensport zuzulassen. Vorstellbar sei dies unter anderem im Reitsport. Der Landtagskandidat der CDU im Enzkreis, Philippe A. Singer, ist im Austausch mit Vertretern von Reitvereinen und wendete sich mit einem Schreiben an die auch für Sport zuständige Ministerin.

Weitere Neuigkeiten anzeigen

Ihre Nachricht an Philippe A. Singer:

Absender*
    

Um automatisch generierte Kommentare, wie beispielsweise Spam, verhindern zu können, müssen Sie eine einfache Frage beantworten und die richtige Lösung in das folgende Formularfeld schreiben. Und so lautet die Frage: Welchen Tag haben wir morgen, wenn heute der Welchen Tag haben wir morgen, wenn heute der 06.07.2020 ist? ist? Ihre Lösung: