Die CDU-Mitglieder aus dem Enzkreis haben Philippe A. Singer zu ihrem Landtagskandidaten für den Wahlkreis 44 Enz gewählt. Der 40-jährige Rechtsanwalt setzte sich mit 52 zu 38 Stimmen gegen seinen Mitbewerber Ferry Kohlmann durch.

Singer freue sich nun auf den Wahlkampf, in dem es darum gehe, das Direktmandat für die CDU wieder zu holen. "Ich kann es gar nicht abwarten, morgen geht es los", sagte der Verwaltungsjurist in seiner kurzen Dankesrede vor den 91 wahlberechtigten Mitgliedern.

Kreisvorsitzender und Bundestagsabgeordnter Gunther Krichbaum rief die Mitglieder auf, den Kandidaten in einem engagierten Wahlkampf zu unterstützen. "Die CDU wird wie ein Mann und wie eine Frau hinter dir stehen", sagte Krichbaum.

Zum Ersatzbewerber wurde der Ortsverbandsvorsitzende der CDU in Keltern, Michael Sengle, gewählt.

Zur Berichterstattung in den Lokalzeitungen:
Pforzheimer Zeitung
Pforzheimer Kurier
Mühlacker Tagblatt

Ansprechpartner

markus.bechtle

Markus Bechtle

Kreisgeschäftsführer der CDU Enzkreis/Pforzheim

E-Mail senden Anrufen (07231/14580)

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag