Ursrpünglich hätte der CDU-Kandidat für die Landtagswahl im Wahlkreis 42 (Pforzheim, Birkenfeld, Engelsbrand, Ispringen und Kieselbronn) bereits Ende März nominiert werden sollen - wegen der Corona-Pandemie mussten aber alle öffentlichen Veranstaltungen abgesagt werden. Jetzt hat das baden-württembergische Innenministerium mitgeteilt, dass das ansonsten immer noch geltende Ansammlungsverbot ausdrücklich nicht für Veranstaltungen gilt, die der Vorbereitung von Wahlen gelten.

Der Kreisvorstand der CDU Enzkreis/Pforzheim hat den neuen Termin für die Wahlkreismitgliederversammlung, bei der ein Landtagskandidat für den Wahlkreis 42 bestimmt werden soll, auf Freitag, den 19. Juni 2020 angesetzt. Bei der Versammlung sind alle Mitglieder der CDU stimmberechtigt, die zum Zeitpunkt der Nominierung das Wahlrecht zum Landtag hätten.

Unter strengen Hygiene- und Infektionsschutzauflagen wird die Nominierungsversammlung in der Büchenbronner Bergdorfhalle stattfinden. Dort wird es möglich sein, den erforderlichen Mindestabstand zwischen den Teilnehmern von 1,50 bis zwei Metern einzuhalten. Die Teilnehmer werden aufgefordert, nach Möglichkeit während der gesamten Veranstaltung einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Um die Personenzahl möglichst gering zu halten, können an der Versammlung keine Gäste teilnehmen. Zutritt zum Saal erhalten nur die im Wahlkreis stimmberechtigten CDU-Mitglieder, die sich zuvor auch namentlich registrieren müssen. "Das ist allerdings keine außergewöhnliche Maßnahme. Zur Feststellung der Stimmberechtigung müssen sich die Versammlungsteilnehmer auch unabhängig von Corona-Beschränkungen in Anwesenheitslisten eintragen", führt CDU-Kreisgeschäftsführer Markus Bechtle aus.

Ein ganzes Maßnahmenpaket, um die Infektionsgefahr möglichst gering zu halten, hat die CDU bereits im Vorfeld mit dem zuständigen Gesundheitsamt abgestimmt. Regelmäßiges Lüften ist dort genauso Bestandteil wie die häufige Desinfektion von Türgriffen und dem Rednerpult nach jeder Benutzung.

Ansprechpartner

markus.bechtle

Markus Bechtle

Kreisgeschäftsführer der CDU Enzkreis/Pforzheim

E-Mail senden Anrufen (07231/14580)

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag