Wer führt künftig die CDU als Bundesvorsitzender? Die Mitglieder des Kreisverbands Enzkreis/Pforzheim haben bei einem Frühschoppen in Wurmberg engagiert über ihre Favoriten diskutiert.

Unser Kreisverband stellt zwei Delegierte beim CDU-Parteitag in Hamburg, auf dem wir über den Bundesvorsitz unserer Partei entscheiden. Gunther Krichbaum MdB und Dr. Marianne Engeser haben im Vereinsheim des TSV Wurmberg-Neubärental ein Stimmungsbild der Parteibasis eingeholt.

Bei der sachlichen Diskussion über den geeigneten Kandidaten um den Bundesvorsitz zeigte sich: Die Mitglieder favorisieren etwa gleichermaßen zwei Kandidaten. Wenig Chancen wurden bei der Veranstaltung Jens Spahn eingeräumt. Die Mitglieder erwarten ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz.

Ansprechpartner

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag