Alexandra Tatjana Baur geht als Stimmenkönigin aus der Beisitzerwahl der CDU Nordbaden hervor

Karlsruhe/Pforzheim. Beim Bezirksparteitag der CDU Nordbaden am Samstag (21.09.2019) im Karlsruher Südwerk hat der CDU Kreisverband Enzkreis/Pforzheim gute Wahlergebnisse erzielen können. Aus der Wahl zum Bezirksvorstand ging die Pforzheimer Kreisvorsitzende der Frauen Union, Alexandra Tatjana Baur, mit dem besten Beisitzer-Wahlergebnis hervor. Sie wurde in diesem Amt für weitere zwei Jahre bestätigt. „Dieses hervorragende Abschneiden würdigt die kontinuierlich gute Arbeit von Alexandra Baur im Bezirksvorstand. Unsere Kandidatin hat offensichtlich überzeugt“, sagt CDU-Kreisvorsitzender Gunther Krichbaum. Eine Selbstverständlichkeit sei das gute Abschneiden nicht. Der Kreisverband hat beim Bezirksparteitag 18 stimmberechtigte Delegierte und gehört damit eher zu den kleineren Verbänden im Bereich des Regierungsbezirks. Der zweite Vertreter der CDU Enzkreis/Pforzheim ist Kreisvorsitzender Gunther Krichbaum. Er wurde bereits beim Kreisparteitag in der vorvergangenen Woche in Neulingen von den Mitgliedern vorgeschlagen und beim Bezirksparteitag bestätigt.

Baur wird darüber hinaus nun auch vom Bezirksverband Nordbaden in den Bundesausschuss der CDU Deutschlands entsandt. Sie ist damit eine von fünf Vertreterinnen und Vertretern aus Nordbaden im zweithöchsten Gremium der CDU nach dem Bundesparteitag. Der Bundesausschuss ist nach dem Statut zuständig für alle politischen und organisatorischen Fragen der CDU Deutschlands, die nicht ausdrücklich dem Bundesparteitag vorbehalten sind.

Ansprechpartner

markus.bechtle

Markus Bechtle

Kreisgeschäftsführer der CDU Enzkreis/Pforzheim

E-Mail senden Anrufen (07231/14580)

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag