CDU Enzkreis/Pforzheim

Die Baden-Württemberg-Partei

31.01.2016

Stefan Mappus, Ministerpräsident a.D. beim Neujahrsempfang

Die Besucher strömten nur so in die Räumlichkeiten der Musikschule Gutmann in Mühlacker. Laufend mussten Stühle dazu gestellt werden, so viele Gäste wollten den Gastredner Stefan Mappus hören, der auf Einladung des CDU-Stadtverbands und der CDU-Fratkion Mühlacker gekommen war.

"Europa im kontinuierlichen Wandel: Von den Schwierigkeiten der politschen Union bis zur digitalen Revolution" war das Thema seines Vortrags.

"Ich befinde mich an dem Ort, wo für mich alles politisch begann", so Stefan Mappus zu Beginn seiner Rede. Damals hätte er den Traum gehabt, einmal CDU-Fraktionsvorsitzender im Mühlacker Gemeinderat zu werden, doch dann festgestellt, dass diese Amt wohl für Jahrzehnte besetzt ist. Günter Bächle wird es gern gehört haben. 

"Man muss um die beste Lösung auch mal ringen oder streiten, so habe ich es gelernt". Es sei arrogant, wenn Mitglieder der grün-roten LAndesregierung nicht mit der AFD diskutieren wollen. "Ignorieren ist der falsche Weg. Man muss die plumpen Argumente der AFD demaskieren". Klartext, wie eh und je.

Viele Themen greift Mappus auf. Es ist auffallend ruhig im Saal. Gespannt hören die Besucher zu.

Günter Bächle seufzt - und nicht nur er: "Großes Talent liegt brach".

 

 

 

 

 

 


Kalender

Stellen-Anzeige

Der CDU-Kreisverband Enzkreis/Pforzheim sucht zum 1. Juli 2018 einen/eine  hauptamtliche(n) Kreisgeschäftsführer(in)

 Für diese vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit suchen wir eine motivierte und gewissenhafte Persönlichkeit mit politischem Gespür, Erfahrung in der Parteiarbeit (CDU oder Vereinigung), hoher Flexibilität und Belastbarkeit, Organisationstalent, Bereitschaft auch an Abenden und Wochenenden zu arbeiten und Sicherheit im Umgang mit allen gängigen EDV-Anwendungen und den Sozialen Medien sowie Grundkenntnissen in der Buchhaltung.

 Der/die Kreisgeschäftsführer(in) soll die ihm übertragenen Rechtsgeschäfte vornehmen, die Kreisgeschäftsstelle leiten, die Mitarbeiter führen und den ehrenamtlich Tätigen politisch und inhaltlich zuarbeiten. Daneben stellen (insbesondere in Wahlkämpfen) organisatorische, beratende und koordinierende Aufgaben für den CDU-Kreisverband, die CDU-Stadt-, Gemeinde- und Ortsverbände, die Vereinigungen sowie Mandatsträger, eine wichtigen Teil der Tätigkeit dar.

 Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 30. März 2018.

CDU Enzkreis/Pforzheim, Westliche Karl-Friedrich-Straße 104, 75172 Pforzheim

info@cdu-pforzheim.de.

Nähere Auskünfte unter Telefon: 07231-14580.

 

Wir sind auch bei

Spenden