CDU Enzkreis/Pforzheim

Die Baden-Württemberg-Partei

06.05.2018

Olszewski und Petri auf der Landesliste zur Europawahl

Landesvertreterversammlung der CDU Baden-Württemberg in Wiesloch: Zwei Kandidaten aus unserem Kreisverband für Europa!

Peter Olszewski stellt sich bei der Landesvertreterversammlung in Wiesloch vor.

Die Landesvertreterversammlung der CDU Baden-Württemberg, bei der der Kreisverband Pforzheim/Enzkreis fünf Delegierte hat, stellte am Samstag, 05.05.2018, in Wiesloch die Landesliste für die Europawahl im Mai 2019 auf. Die CDU Enzkreis/Pforzheim ist auf dieser Liste gleich zwei Mal vertreten: Peter Olszewski aus Pforzheim hat Listenplatz 20, seine Ersatzbewerberin ist Nadine Petri aus Mühlacker.

Olszewski, 30 jähriger Ingenieur der Elektro- und Informationstechnik engagiert sich auch überparteilich für die europäische Idee. Er ist unter anderem Kreisvorsitzender der Europa Union Pforzheim/Enzkreis sowie Vorstandsmitglied in der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Pforzheim/Enzkreis. In der CDU ist er Vorsitzender des Stadtteilverbands Brötzingen/Arlinger und Schriftführer im CDU-Kreisvorstand. "Europa und Integration sind Herzensangelegenheiten für mich", sagt Olszewski.

Die 37-jährige Pharma-Referentin Nadine Petri aus Mühlacker ist "als Kind der Rheinebene die Verbundenheit zu Frankreich und Europa" wichtig. Sie betont, die "klassischen europäischen Werte" wahren zu wollen. Petri ist Stellvertretende Vorsitzende der CDU Mühlacker und Mitglied im Bezirksvorstand der Frauen Union Nordbaden sowie der Frauen Union Enzkreis/Pforzheim.