CDU Enzkreis/Pforzheim

Die Baden-Württemberg-Partei

03.04.2018

Oliver Stieler aus Remchingen in Landesfachausschuss Wirtschaft und Wohnungsbau der CDU berufen

CDU Baden-Würrtemberg stellt LAndesfachausschüsse neu auf

Mit dem fachlich neu zugeschnittenen Landesfachausschuss (LFA) werden nun zwei zentrale Themen in der CDU Baden-Württemberg zusammengefasst bearbeitet: Wirtschaft und Wohnungsbau. Nach der Berufung durch Manuel Hagel, Generalsekretär der CDU Baden-Württemberg, hat sich dieser Landesfachausschuss am 21.März 2018 zur konstituierenden Sitzung in Stuttgart versammelt. Im konstruktiven Austausch mit kleinen- und mittelständischen Betrieben sowie den Städten und Kommunen wird der LFA Entscheidungsgrundlagen für den Parteivorstand erarbeiten und neue Ideen formulieren.

Dafür wurden in Baden-Württemberg insgesamt 25 LFA-Mitglieder mit entsprechend hoher fachlicher Expertise ausgewählt. Mit dabei ist Oliver Stieler, Vorstandsmitglied vom CDU-Gemeindeverband in Remchingen und Mitglied der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU. Neben dem verstärkten Ausbau der digitalen Infrastruktur wurde auch der Abbau von Bürokratie und Überregulierung als erste Arbeitsbereiche festgelegt.

Herr Stieler wird unter anderem seinen Schwerpunkt bei den Interessen der kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) aus der Zulieferindustrie für die Automobil- und Elektrotechnik setzen. Durch seine umfangreichen Kenntnisse in der Führung und im Management derartiger Unternehmen, kann er hier die Impulse für weiterführende Verbesserungen und notwendige politische Schritte für diesen Wirtschaftsbereich einbringen. Die CDU Remchingen beglückwünscht Oliver Stieler zu dieser Berufung und wünscht ihm und dem gesamten LFA viel Erfolg bei den gesteckten Zielen.

Bild:  Die gemeinsame Arbeit hat begonnen – Start des LFA Wirtschaft und Wohnungsbau unter Vorsitz von Prof. Dr. Ulrich Zeitel und Mitarbeit von Oliver Stieler in Stuttgart (im Bild rechts). 


Kalender

Stellen-Anzeige

Der CDU-Kreisverband Enzkreis/Pforzheim sucht zum 1. Juli 2018 einen/eine  hauptamtliche(n) Kreisgeschäftsführer(in)

 Für diese vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit suchen wir eine motivierte und gewissenhafte Persönlichkeit mit politischem Gespür, Erfahrung in der Parteiarbeit (CDU oder Vereinigung), hoher Flexibilität und Belastbarkeit, Organisationstalent, Bereitschaft auch an Abenden und Wochenenden zu arbeiten und Sicherheit im Umgang mit allen gängigen EDV-Anwendungen und den Sozialen Medien sowie Grundkenntnissen in der Buchhaltung.

 Der/die Kreisgeschäftsführer(in) soll die ihm übertragenen Rechtsgeschäfte vornehmen, die Kreisgeschäftsstelle leiten, die Mitarbeiter führen und den ehrenamtlich Tätigen politisch und inhaltlich zuarbeiten. Daneben stellen (insbesondere in Wahlkämpfen) organisatorische, beratende und koordinierende Aufgaben für den CDU-Kreisverband, die CDU-Stadt-, Gemeinde- und Ortsverbände, die Vereinigungen sowie Mandatsträger, eine wichtigen Teil der Tätigkeit dar.

 Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 30. März 2018.

CDU Enzkreis/Pforzheim, Westliche Karl-Friedrich-Straße 104, 75172 Pforzheim

info@cdu-pforzheim.de.

Nähere Auskünfte unter Telefon: 07231-14580.

 

Wir sind auch bei

Spenden